Reifentypen

Reifen ist natürlich nicht gleich Reifen und so kann man heute für jede Gelegenheit einen Spezialreifen bei einem Motorradreifen-Händler erwerben. Ein Motorradreifen unterscheidet sich im Wesentlichen durch sein Profil und seine Gummimischung. Aber auch Design kann eine Rolle spielen, wie beispielsweise beim Weißwandreifen für Oldtimer oder Chopper. Was jedoch immer sinnvoll ist, ist seinen Reifen den gegebenen Umständen anzupassen und keine unnötigen Risiken hinsichtlich Fahrsicherheit einzugehen. Hier gibt es beispielsweise Chopper- und Cruiserreifen, Tourenreifen oder Reifen für Oldtimer im Straßenverkehr oder Rennreifen für den Motorsport. Wer abseits der Straße fahren will sollte sich hier an Enduroreifen und Crossreifen halten.Der richtige Reifen für den entsprechenden Einsatz bietet Sicherheit welche man gerade im 2-Rad Motorsport nicht vernachlässigen sollte. Auf dieser Seite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen und gängigen Reifentypen zu informieren und weisen Sie auf Besonderheiten hin.

Interessieren sie sich für Sportreifen, Straßenreifen oder Spezialreifen/Offroadreifen?