Reifen Aufschriften

Wer sich einen Motorradreifen schon einmal genau angeschaut hat, wird festgestellt haben, dass darauf eine Menge Buchstaben- und Zahlenkombinationen zu finden sind, deren Bedeutungen nicht jedem im Einzelnen bekannt sind. Dennoch sind es zum Teil recht wichtige Angaben, die der Fahrer kennen sollte. Am Beispiel von AVON-Reifen soll an dieser Stelle etwas Licht ins Dunkel gebracht werden:

Die am einfachsten zu erkennende und meist größte Kennzeichnung nennt den Hersteller, hier also Avon, die Marke des Reifens und den Reifentyp. Mit der beispielhaften Bezeichnung 170/60ZR17 werden die Reifengröße (170/60) und das Geschwindigkeitsymbol (ZR = <240km/h) dargestellt.

Die Bezeichnung „Made in England“ gibt das Herstellungsland an. Darüber steht meist gleich der Profilcode. Die Kennzeichnungsanforderungen für die Tragfähigkeit (MAX LOAD) und den Reifendruck (AT) stehen ebenfalls meistens zusammen. Die Abkürzung DOT steht für „Department of Transportation“ und ist das Symbol für die Konformität mit dem nordamerikanischen Verkehrsamt. Daneben ist die „North American Tyre Identification Number“ aufgeführt. Ein Pfeil mit der Inschrift „Rotation“ zeigt die vorgegebene Laufrichtung des Reifens an. Die Bezeichnung „TUBELESS“ ist auf schlauchlosen und „TUBETYPE“ auf Reifen mit Schlauch vermerkt.

Die Maximalgeschwindigkeit, bis zu der der Reifen benutzt werden darf, ist in der umrandeten Aufschrift z.B. „V 280“ für 280 km/h erkennbar. Der in einen Kreis gefasste Buchstabe E und die folgende Ziffern geben die ECE-Zulassung, deren Kennzeichen und Nummer an. Die dahinter in Klammern stehende Zahl mit dem Buchstaben zeigt den Tragfähigkeitsindex (z.B.72 W), das steht für 72 LI bei 355 kg. Eine eingekreiste Buchstabenkombination wie etwa „A-VBD“ informiert über eine gegebenenfalls variable Gürteldichte. Dann gibt es meistens in einem umkreisten Feld noch weitere Angaben zur Reifenkonstruktion, die jedoch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein können.

Mehr Informationen zu den Aufschriften auf Motorradreifen finden Sie bei der Etiketten Druckerei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *